Wandern

Rundweg in Wahlscheid durch das schöne Naafbachtal

Bei Weeg
Wolken bei Wahlscheid

Kurz-Info : Rundwanderung von 13,6 km mit ca. 310 Höhenmetern in Wahlscheid. Link zu GPSies : Rund um Wahlscheid.

Wegzeichen
Wegzeichen

Die Wanderung habe ich dem Wanderführer von Dumont : Wandern im Bergischen Land entnommen. Wir starteten so um 10 Uhr in Richtung Wahlscheid. Die Zieladresse für unser Navi lautete : Wahlscheid, Bartholomäus Strasse. Wegen der Ferienzeit war deutlich weniger Verkehr auf der Autobahn A3 als üblich und so konnten wir schon um viertel vor 11 mit der Wanderung starten.

Die Wanderung führte uns zunächst von unserem Parkplatz an der St. Bartholomäus Kirche hinab in den Ort. Diesen durchquerten wir und danach ging es über die Agger.

Auf der anderen Seite des Flusses ging es den Berg hinauf und ausserhalb des Ortes sollten wir in einer Rechtskurve der Fahrstrasse über eine Wiese zu dem Wald hinauf laufen. Dieser Weg war nicht markiert und so haben wir auch etwas gesucht. Mit dem Navi aber kein Problem. Später las ich im Wanderführer noch mal nach : dort war die Route auch genau so beschrieben.

Durch den Wald ging es dann nach Oberscheid und von dort aus entlang des Gammersbachs zur Gammersbacher Mühle. Diese ist heute ein Pferdehof, an dem man auch Kutschen für zünftige Ausfahrten mieten kann. Die Restauration war „wegen Reichtum geschlossen“ wie einer der Bewohner meinte. Die haben nur am Wochenende geöffnet. Wir waren bis jetzt auch die einzigen Wanderer auf der gesamten Strecke.

Vor dem Hitzhof
Vor dem Hitzhof
Brücke über die Agger
Brücke über die Agger
Agger
Agger

Von der Gammersbacher Mühle aus ging es über Muchensiefen und den Hitzhof zurück in das Aggertal. Der dortige Talweg ist asphaltiert und wird eifrig von Radfahrern benutzt. Wir suchten uns ein schattiges Plätzchen und aßen unsere mitgebrachten Schnitzel.

Die anschließende Brücke über die Agger fand ich architektonisch ganz reizvoll. Nach Durchquerung des Ortsteiles Kreuznaaf gelangten wir zum schönsten Teil der Wanderung : dem Naafbachtal.

Nach etwa 3 km Wanderung durch das Naafbachtal am Waldrand entlang stiegen hinauf auf die Höhe. Da es mittlerweile über 30°C warm war, waren wir froh als wir nach gut 4 Stunden an unserem Parkplatz ankamen. Die Restaurationen in Weeg und an der Kirche beim Parkplatz hatten geschlossen. So kehrten wir im Zentrum von Wahlscheid noch in einem Cafe ein und belohnten uns mit einem Stück Pflaumenkuchen.

Fazit : Eine Rundwanderung mit schönen Aussichten über die bergischen Höhen mit wenig Wanderbetrieb die Woche über. Ohne Navi hätten wir uns garantiert verlaufen.


Dieser Beitrag hat bisher    :   2.155 views.

Egal ob Ihnen dieser Blog, die Wanderung, die Bilder usw. gefallen haben oder nicht : zögern Sie nicht mir einen Kommentar zu schreiben. Wünsche Anregungen etc. werden gerne angenommen und sind willkommen !!

0 Kommentare zu “Rundweg in Wahlscheid durch das schöne Naafbachtal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: