Fotografieren

Tierbilder

Delfin in Neuseeland (Land of Thousand Islands)

Kurz-Info : Es wird eine ab 1987 aufgenommene Auswahl an „Tierbildern“ vorgestellt.

Mit Wanderungen habe ich es im Augenblick nicht so. Am großen Zeh geht der Nagel ab und die Wanderschuhe drücken, also ist erst mal diesbezüglich Pause. Daher nehme ich die Gelegenheit war und suche meine besten „Tierbilder“ raus um sie hier als Portfolio jeweils mit einer kleinen Beschreibung vorzustellen. Die Bilder werden zunächst einzeln gezeigt. Durch Anklicken können sie in einem separaten Tab in voller Größe dargestellt werden. Am Ende des Artikels gibt es nochmal alle Bilder zusammen in einer Dia-Show (ebenfalls in voller Größe, d.h. 1500 * 1000 Pixel).

Der Gepard und der Flamingo sind die beiden letzten Bilder aus dem Kölner Zoo in 2017. Beide mit D800 und AF-S Nikkor 300mm 1:4PF ED, der Gepard mit ISO 200, Bl. 6.3 und 1/400, der Flamingo mit ISO 100, Bl. 5.6 und 1/500.

Nun kommen wir zu den Elefanten des Kölner Zoos. Die hatten gerade Nachwuchs bekommen. Diesmal wurde das AF-S Nikor 70-200mm 1:2.8GII ED Zoom-Objektiv an der D800 verwendet (ISO 200, Bl. 8, 1/400). Das Bild wurde noch deutlich gecroppt.

Auch die großen Elefanten verstehen sich im Kölner Zoo prächtig. Aufgenommen mit D800 und AF-S Nikkor 300mm 1:4PF ED (ISO 500, Bl. 10, 1/320).

Einen richtig erhabenen Eindruck machte dieser Kalifornische Seelöwe. (D800, AF-S Nikor 70-200mm 1:2.8GII ED bei 200mm, ISO 200, Bl. 5, 1/400).

Dieser Schmetterling flatterte 2016 in Vietnam herum. Aufgenommen am Wolkenpass mit D800 und AF-S Nikor 24-70mm 1:2.8G ED bei 70mm (ISO 200, Bl.7, 1/320).

Enten zu photographieren ist keine Kunst, dieser Erpel hier ist aber ein richtiges Prachtexemplar. Er lief mir 2014 auf Jersey vor die Linse.  D800 und AF-S Nikor 24-70mm 1:2.8G ED bei 58mm (ISO 200, Bl.10, 1/250 mit Aufhellblitz).

Bei einer Wanderung an der Eschbachtalsperre begegnete mir in 2013 dieses Pfauenauge. Ich hatte  das AF-S Nikkor 24-70mm 1:2.8G ED Zoom an der D800 bei 70mm verwendet (ISO 500, Bl. 9, 1/250).

Ganz in der Nähe meines damaligen Domizils (Burscheid Ösinghausen) weidete dieses Pferd in der Abendsonne. Aufgenommen mit D800 (ISO 400, Bl. 8, 1/400) und  dem AF-S Nikkor 50mm 1:1.4G ED.

Warum in die Ferne schweifen wo die Viecher doch so nah : ebenfalls in Ösinghausen lebte dieser Kater. Aufgenommen mit D800 (ISO 125, Bl. 2, 1/800) und dem AF-S Nikkor 50mm 1:1.4G ED.

Bei einer Städtereise nach Antwerpen besuchten wir in 2012 den dortigen Zoo. Mit D800 und dem AF-S Nikkor 85mm 1:1.4G ED (Erdmännchen : ISO 400, Bl. 4.5, 1/250; Pinguin : ISO 320, Bl. 5.6, 1/320) photographiert.

 

Dieses Prachtexemplar von Tiger ist ebenfalls in Antwerpen beheimatet. Aufgenommen mit D800 (ISO 320, Bl.4, 1/400) mit AF-S Nikkor 85mm 1:1.4G ED.

Der Biber, bin mir nicht sicher ob es einer ist, wurde ebenfalls in Antwerpen photographiert. D800 (ISO 320, Bl.4, 1/320) mit AF-S Nikkor 85mm 1:1.4G ED.

Im September 2012 entstand das Bild mit den Insekten auf der Blüte bei einer Wanderung im Bergischen Land. Aufgenommen mit D800 (ISO 200, Bl.10, 1/400) mit AF-S MICRO Nikkor 105mm 1:2.8G ED.

Im Sommer 2011 waren wir in Chamonix. Der Steinbock hatte jegliche Scheu verloren und lief einfach so auf unserem Wanderweg herum. Damals noch mit der alten D80 (ISO 100, Bl.9, 1/125) mit Normalzoom bei 27 mm.

Anfang 2011 waren zum Wandern in Cap Verde. Dort entstand das „Spinnenbild“. D80 (ISO 100, Bl.11 , 1/125)  bei 70 mm. Der Affe hingegen lebte in Gibraltar und wurde in 2010 bei einem 1 wöchigem Spanienurlaub mit meinen beiden Söhnen photographiert.

Die beiden folgenden Bilder sind schon uralt. Sie wurden auf Dia-Film aufgenommen und nachträglich digitalisiert. Der Elch lebte im Yellowstone Nationalpark in den USA, aufgenommen in 1987. Das Kängerooh natürlich in Australien, photographiert in 1989. Beide Bilder dürften mit einer Canon F1 und einem 80-200 mm 1:4.0 Canon FD Zoom gemacht worden sein.

Das letzte Bild stammt auch aus Australien und wurde 1989 am Strand von Kangaroo Island gemacht. Wahrscheinliche ebenfalls Canon F1 mit 80-200mm Zoom.

Zum Betrachten in voller Größe jetzt nochmal alle zuvor gezeigten Bilder als Dia-Show :

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dieser Beitrag hat bisher    :   2.078 views.

Egal ob Ihnen dieser Blog oder die Bilder gefallen haben oder nicht : zögern Sie nicht mir einen Kommentar zu schreiben. Wünsche Anregungen etc. werden gerne angenommen und sind willkommen !!

0 Kommentare zu “Tierbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: