Übersee Wandern

Fuerteventura : 2 Strandwanderungen südlich von Costa Calma

 

AUTOR : Helmut Wegmann            GESCHÄTZTE LESEZEIT : 3 Minuten, 23 Sekunden

   Leuchtturm am Jandia Playa

Die Strandwanderung von Jandia Playa zur Playa Barca gilt als die Strandwanderung auf Fuerteventura schlechthin. „Eine Strandwanderung wie sie von den Kanarischen Inseln nur Fuerteventura bieten kann!“, sagt zumindest unser Rother Wanderführer in der Beschreibung der Wanderung Nr. 25.

Für uns sind die 15 km definitiv zu lang, außerdem stände ja danach noch der Rückweg an. Den nördlichen Teil an der Playa Sotavento mit seiner tollen Lagune machten wir gleich am Anfang unseres Urlaubes. Aus der restlichen Strecke machten wir 2 Teilwanderungen als Streckenwanderung bei der wir jeweils den gleichen Weg zurück liefen.

Strandrunde südlich von Risco del Paso

Nach Risco del Paso kann man ganz gut mit dem Wagen fahren. Auf der hier als Autobahn ausgebauten FV-2 gibt es, aus Richtung Morro Jable kommend, eine als Playa Sotavento ausgeschilderte Ausfahrt. Die letzten 500 m bis zum Parkplatz werden auf einer gut befahrbaren Schotterstraße zurück gelegt.

Gelaufen am        :
2020-02-29 (Samstag)
Start                     :
11:10
Streckenlänge     :
9.0 km
Steigung              :
keine Steigung
Eingabe f. Navi   :
Risco del Paso (bei Google-Maps)
GPX Track            :

Vom Parkplatz aus geht es gleich an den Strand. Dieser ist zunächst schön sandig, aber wir waren gut beraten unserer Wanderschuhe anzulassen, denn schon bald kamen einige steinige Stellen. Gegen Ende der von uns gelaufenen Strecke bog ein Weg rechts ab und führte oberhalb des hier steinigen Strandes entlang. Wir folgten diesem bis zu einem Barranco in den wir nicht noch absteigen wollten. Dies war in etwa bis kurz vor Esquinza.

Slider

Den Rückweg liefen wir auf der gleichen Streck. Bei der Feriensiedlung Tierra Dorada gab es eine Strandbar an der wir kurz einkehrten. Nach 9 gelaufenen Kilometern erreichten wir wieder unseren Ausgangspunkt.

Fazit : Ein schöne Wanderung, aber überwältigt waren wir nicht. Dazu war der steinige Anteil zu hoch.

 

Von Jandia Playa bis Esquinzo

Von Costa Calma aus fuhren wir über die FV2 bis zu dem gut sichtbarem Leuchtturm am Jandia Playa. Hier suchten wir uns einen Parkplatz und wanderten dann über einen mit Holzbohlen ausgelegten Weg zum Leuchtturm / Strand. Der Turm kann leider nicht bestiegen werden, direkt dahinter gibt es eine Strandbar die wir uns schon mal für den Rückweg vormerkten.

Gelaufen am        :
2020-03-03 (Dienstag)
Start                     :
11:00
Streckenlänge     :
8.4 km
Steigung              :
keine Steigung
Eingabe f. Navi   :
Jandia Playa (bei Google-Maps)
GPX Track            :

Der Sandstrand erstreckte sich bis zum Horizont, soweit das Auge reichte. Daher zog ich sofort meine Schuhe aus, packte sie in meinen Rücksack und wanderte barfuß. Gelegentlich ging es etwas ins Meer und ich ließ meine Füsse vom Wasser umspülen : toll, ich war begeistert.

Der Strand ist wirklich traumhaft. Natürlich ist man daher hier nicht alleine unterwegs und viele, der an der Küste gebauten Hotelanlagen sind auch keine architektonischen Meisterwerke. Trotzdem : der tolle Strand entschädigte uns für Alles.

Slider

Wir wanderten bis kurz vor Esquinzo, wo es dann doch etwas steinig wurde. In Summe waren wir über 8 km auf Sandstrand unterwegs, da kann man nicht meckern. Nach einer Kaffeepause an der Strandbar bei dem Leuchtturm marschierten wir dann zurück zu unserem Wagen. Auf der Rückfahrt stoppten wir noch an einem Walskelett für ein Foto und ebenso an einem Kreisel auf dem die Gesichter einige Kinderstatuen neugierig in dem Himmel schauten.

Einen Wermutstropfen hatte die Wanderung für mich doch noch : da ich vergessen hatte meine Füße einzucremen wurden diese schon bald recht rot …

Fazit : Meiner Meinung nach ein Muß für jeden Fuerteventura Urlaub.

 

Dieser Beitrag hat bisher    :   14 views.

Verwandte Beiträge

– Strandwanderungen auf Lanzarote

Vor 2 Jahren waren wir für 3 Wochen auf Lanzarote, der nördlichen Nachbarinsel von Fuerteventura. Auf dort machten wir einige Strandwanderungen.

– 10 Top Wanderungen für Senioren auf Teneriffa

Letztes Jahr (2019) waren am Mitte Februar 4 Wochen auf Teneriffa. Dort wurde viel geandert. Indiesem Artikel gibt es eine diesbezügliche Zusammenstellung.

– Fuerteventura : 2 Wanderungen in Costa Calma

Hier schreibe ich etwas zu den Strandwanderungen nördlich von Risco del Paso, die wir gleich zu Beginn unseres Urlaubes machten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die EU-DSGVO schreibt den Hinweis vor, dass Name und Mailadresse in der Blogdatenbank gespeichert werden. Durch Absenden des Kommentares erklären Sie sich damit einverstanden.

%d Bloggern gefällt das: