Bergische Streifzüge Bergisches Land Nordrhein-Westfalen Wandern

Bei Honrath und an der Agger Fast ein bergischer Streifzug

Die Agger bei Wahlscheid

Gut 3 stündige Rundwanderung bei Honrath, fast identisch mit dem Bauernhofweg.

Gelaufen am        :
2018-09-25 (Montag)
Start                     :
09:40
Streckenlänge     :
12.9 km
Steigung              :
255 m (↑↓)
Link zu GPSies    :
GPS-Download   :
Eingabe f. Navi   :
Honrath, Peter Lemmer Weg (bei Google-Maps)
Parken                 :
Bauernhofweg

Heute war mir wieder mal nach dem Bergischen Land. Die Wanderung Nr. 20 aus dem Rother Wanderführer Bergisches Land hatte ich mir ausgewählt. Die Wanderung bin ich in 2015 schon mal mit Petra gelaufen. Sie ist mir in angenehmer Erinnerung geblieben und ist weitgehend identisch mit dem Bauernhofweg aus der Serie Bergische Streifzüge.

Ich fuhr kurz vor 9 Uhr los und kam, bis auf den Verkehr in Leichlingen, gut durch. So konnte ich um 9 Uhr 34 mit der Wanderung beginnen. Ich lief sie im Uhrzeigersinn und startete in Honrath am Friedhof.

Panorama in Richtung NO von Honrath aus

Man läuft anfangs auf offenem Feld über einen Höhenrücken mitten durch einen Golfplatz. Dabei hat man eine gute Fernsicht über das bergische Land. An einem Handy-Mast waren Wartungsarbeiten im Gange, die mit Hilfe einer Hebeplattform ausgeführt wurden.

Nach einem Kilometer ging es hinab ins Aggertal. Da es die Nacht zuvor geregnet hatte war das Gestrüpp durch welches man in das Tal hinunter mußte noch feucht. Vorbei an einigen Teichen gelangte ich zum Schloss Auel. Dort ist ein Hotel von dem aus auch der Golfplatz geführt wird. Dieser ist wirklich riesig und besteht aus mehreren Plätzen die sich von der Höhe bis ins Aggertal fortsetzen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

An der Agger gab es eine sehenswerte Fußgängerbrücke hinüber nach Wahlscheid :

Fußgängerbrücke nach Wahlscheid

Die Strecke entlang der Agger ist wirklich sehr schön. Bei dem Weiler Schifffahrt geht die Wanderung leider von der Agger weg durch das offene Feld, vorbei an zwei Bauernhöfen. Am Hitzhof geht es rechts hoch zurück auf den Bergrücken.

Oben angekommen erreicht man schon bald den Weiler Muchensiefen. Hier gibt es viele schöne Fachwerkhäuser zu bewundern. An einem tollen roten Briefkasten konnte ich nicht vorbei ohne ihn zu fotografieren. Aufgefallen war mit noch der gelbe Wagen eines Paketdienstes. Der begegnete mir auf meiner Wanderung immer wieder. Mindestens 5 mal kam er mir entgegen oder überholte mich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach Muchensiefen geht es wieder runter ins Tal. Diesmal in das Gammersbacher Tal. Dort gibt es eine schöne Mühle an der man allerlei „Events“ veranstalten kann. Reiten, Bogenschießen, Kutschfahrten sind möglich. Wäre ein schöner Ort für einen Kindergeburtstag.

Nach der Gammersbacher Mühle geht es, wie könnte es anders sein, wieder mal den Berg rauf. Auf der Höhe kommt ein Bauernhof nach dem andern. Schließlich heißt dieser bergische Streifzug ja auch Bauernhofweg.

Gegen Ende hielt ich mich mit dem Fotografieren etwas zurück. Am Himmel dräuten dunkle Wolken heran und für den frühen Nachmittag war Regen vorhergesagt. Also beschleunigte ich meine Schritte und sah zu das ich meinen Wagen in Honrath erreichte.  Der letzte Kilometer der Wanderung ging durch den Ort und war eigentlich eher langweilig. Der befürchtete Regenguss kam aber erst viel später. Er erwischte mich erst auf der Autobahn kurz vor Leverkusen, war aber schon bald vorbei.

Dunkle Wolken am Horizont

Mein Fazit : Eine Wanderung ohne grosse Steigungen, aber immer leicht rauf und runter. Schöne, abwechslungsreiche Landschaft.

Dieser Beitrag hat bisher    :   1.251 views.

Kategorien

 

Schlagwörter

 

Archiv

 

Blog abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 23 anderen Abonnenten an

0 Kommentare zu “Bei Honrath und an der Agger Fast ein bergischer Streifzug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: